Kein Stress im Kassenbereich


Ziel der Weiterbildung:
Falsche Preisauszeichnungen, Karten, die nicht akzeptiert werden, falsches Wechselgeld, Kunden, die ihr Geld vergessen haben oder wo das Geld nicht reicht - der Kassenbereich erfordert starke Nerven bei den MitarbeiterInnen. Unser Semiarn thematisiert typische Konflikte und Störquellen im Kassenbereich, wo Mitarbeiter schnell und adäquat reagieren müssen. Wie können Mitarbeiter in solch stressigen Situationen entspannt und freundlich bleiben?
Im Workshop besprechen wir typische Konflikte im Kassenbereich. Es werden konkrete Situationen durchgespielt und Verhaltensmöglichkeiten besprochen.

Inhalt:

  • Dozenteninput: Was sind Konflikte, Konfliktentstehung, -muster, -lösungen
  • Teilnehmerreport: Erfahrungen im Kassenbereich - Sammlung typischer Konflikte und individueller worst cases
  • Konfliktlösung unter Zeitdruck - Erarbeitung von Verhaltensmöglichkeiten
  • Stressbewältigung und Entspannung für KassiererInnen

Methoden:

  • Dozenteninput
  • Erfahrungsaustausch
  • Teilnehmergespräch
  • Ideensammlung
  • Rollenspiele
  • Kommunikationsübungen
  • Feedbackrunden

Kursdaten:

Kursnummer: S-7-07
Veranstaltungsort: Inhouse-Veranstaltung in Ihrer Einrichtung
Lehrgangskosten: auf Anfrage
Kontakt

Ansprechpartnerin:

Madeleine Wolf
Leiterin Weiterbildung
Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Campus Straßburger Platz
Güntzstraße 1, 01069 Dresden

Tel.: 0351 4445-130 | Fax: 0351 4445-110
E-Mail: m.wolf@awv.de

Kontaktformular

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.
 

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder!

Anmeldung (verbindlich)

Anmeldeformular

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder!

Bitte angeben, wenn die Lehrgangskosten von dem Unternehmen getragen werden.

Stehen mehrere Seminartermine zur Auswahl, geben Sie bitte im Mitteilungsfeld Ihren Wunschtermin an.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Bestätigung zusammen mit einer Rechnung über die Kursgebühr.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet. Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.
 

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen und Sie eine Bestätigungsmail erhalten!