Menu

„Diversity“ (Vielfalt) als Chance begreifen! Diskriminierungssensibel und vielfaltsbewusst mit Kindern und Eltern arbeiten


Was bedeutet für uns Vielfalt? Wann und wo fängt Diskriminierung an? Ist die Kita grundsätzlich ein diskriminierungsfreier Raum? Da fast alle Kitas häufig kulturell sehr vielfältig sind und das nicht erst seit kurzem, ist es wichtig, sich mit der eigenen Haltung und dem Verständnis von diskriminierungssensiblem und vielfaltsbewusstem Verhalten auseinanderzusetzen. Unterschiedliche Religionen, Traditionen und Sprachen treffen in Kitas aufeinander, sind somit häufig fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Doch ist es wirklich gelebte Normalität verschieden zu sein? Und wie können wir das im Alltag durch unser pädagogisches Tun unterstützen, um mit allen Eltern in eine gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zu kommen?

Leitfragen für die Fortbildung sind:
Was bedeutet vorurteilsbewusstes und diskriminierungssensibles Arbeiten? Was bedeutet Diskriminierung und wo fängt sie an? Und wie kann es gelingen Kindern und Eltern vorurteilsbewusst zu begegnen?

Inhalte:

  • Kulturelle Unterschiede und Hintergründe mit Blick auf Erziehungsmethoden diskutieren,
  • Eigenen Erfahrungen und daraus resultierende Vorweg-Annahmen beleuchten,
  • Ziele und Prinzipien vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung kennenlernen

Kursdaten:

Kursnummer: PD-01-01
Termin: 27.09.2022, Di 14:00 – 17:00 Uhr
Anmeldefrist: 1 Monat vor Kursbeginn
Kursart: Online-Live-Seminar
Lehrgangskosten: 210,00 EUR
Kontakt

Ansprechpartnerin:

Madeleine Wolf
Leiterin Weiterbildung
Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1 (Straßburger Platz), 01069 Dresden

Tel.: 0351 4445-130 | Fax: 0351 4445-110
E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich
Kundenbetreuerin
Tel.: 0351 4445-133 | Fax: 0351 4445-110
E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Kontaktformular

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder.

Die Kursnummer finden Sie als ersten Punkt in den Kursdaten.

Anmeldung (verbindlich)

Anmeldeformular

* Die mit einem Stern versehenen Felder sowie mindestens eine Adressangabe sind Pflichtfelder!

Bei Anmeldung über den Träger / die Einrichtung bitte alle Angaben zur Einrichtung vollständig ausfüllen.

Geben Sie bitte im Hinweisfeld an, für welchen Termin Sie sich anmelden.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Bestätigung zusammen mit einer Rechnung über die Kursgebühr.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet. Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bitte addieren Sie 5 und 4.

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen!