Menu

Effektive Tourenplanung im ambulanten Pflegedienst

Kursnummer: G-01-10
Termin: 28.04.2023, 08:30 – 15:00 Uhr
Dauer: 8 UE Präsenzunterricht
Anmeldefrist: jeweils 1 Monat vor Kursbeginn
Veranstaltungsort: Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1 (Straßburger Platz)
01069 Dresden
Lehrgangskosten: 139,00 EUR
  8 Fortbildungspunkte bei der RbP®
Anmeldung (verbindlich)

* Pflichtfeld

Bitte angeben, wenn die Lehrgangskosten von der Einrichtung getragen werden.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Bestätigung zusammen mit einer Rechnung über die Kursgebühr.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet. Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Was ist die Summe aus 8 und 3?

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen!


Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, welche im ambulanten Bereich mit der Tourenplanung vertraut sind und diese regelmäßig erstellen und kontrollieren. Es sollen von
Grundlagen zur Erstellung der Tourenplanung bis zum Controlling wichtige Aspekte einer wirtschaftlichen, mitarbeiter- und patientenfreundlichen Tourenplanung besprochen werden.

Inhalte:

  • Anforderungen an eine zeitgemäße Tourenplanung
  • Aufnahmemanagement und Einsatzplanung als Grundlagen der Tourenplanung
  • Aktuelle Anforderungen von Kunden, Mitarbeitern und Qualitätsmanagement
  • Plan-Ist-Abgleich
  • Kombination von Leistungen der Grund- und Behandlungspflege
  • Wann ist eine Tour wirtschaftlich?
  • Wann ist sie mitarbeiterfreundlich?
  • Umgang mit kurzfristigen Änderungen und Personalausfällen