Menu

Kopf, Schulter, Knie, Zehen... - Ergonomisch arbeiten

Kursnummer: P-09-02
Termin: 19.04.2023, Mi 09:00 – 15:30 Uhr
Anmeldefrist: 1 Monat vor Kursbeginn
Lehrgangskosten: 125,00 EUR
Anmeldung (verbindlich)

* Pflichtfeld

Bei mehreren Terminen bitte angeben, welchen Sie buchen möchten:

Bei Anmeldung über den Träger / die Einrichtung bitte alle Angaben zur Einrichtung vollständig ausfüllen.

Geben Sie bitte im Hinweisfeld an, für welchen Termin Sie sich anmelden, falls mehrere Termine zur Wahl stehen.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Bestätigung zusammen mit einer Rechnung über die Kursgebühr.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet. Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bitte addieren Sie 7 und 5.

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen!


Erzieher aus Kindertagesstätten und Tagesmütter/-väter kennen das Problem: Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, Rücken- und Knieprobleme. Häufiges Heben und Tragen von Babys und Kleinkindern (wahlweise auch von Kartons, Tischen, Stühlen, Taschen und Co.), langes Stehen oder Benutzen von Kindermobiliar fordert den Bewegungsapparat und kann zu Schmerzen führen. Vor allem ungewohnte neue Situationen, Stress und Zeitnot führen oft dazu, dass Erzieher und Tagespflegepersonen ihrer eigenen Gesundheit zu wenig Aufmerksamkeit schenken. Dabei lassen sich mit einigen einfachen Verhaltensregeln Probleme und Schmerzen vermeiden.
Sie lernen in diesem Seminar, wie langfristig muskuläre Dysbalancen ausgeglichen werden können und kennen Übungen, die zu Ihnen passen und Ihre (Rücken-)Muskulatur stärken. Sie haben einen Blick für Ihre Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten entwickelt und gehen bewusster mit den Alltagsanforderungen um. Alle Übungen sind praxistauglich und können zum Teil mit den Kindern gemeinsam durchgeführt werden.

Inhalte:

  • Wie kann man im Alltagsstress auf eine schonende Haltung und Bewegungsabläufe achten? Was ist ergonomisches Arbeiten im Kita-Alltag?
  • Wie kann man mit speziellen Übungen die Wirbelsäule stabilisieren?
  • Wie kann man muskuläre Dysbalancen verhindern?
  • Was sind die Ursachen von Rücken- und Knieschmerzen?
  • Wie umgehen mit Schmerzen?