Menu

News

In unserem neuen VIRTUELLEN CAMPUS haben wir für Sie viele Informationen rund um Abitur, Ausbildung, Weiterbildung und Studium am Campus Straßburger Platz zusammengetragen. Schaut Sie sich in unseren Räumen um, entdecken Sie in Videos, Bildergalerien und Erfahrungsberichten unsere Angebote und lernen unsere Kollegen kennen.

Durch die aktuelle Lage finden die gewohnten Berufsberatungsangebote teilweise nicht in vollem Umfang statt. Wir wollen Sie deshalb umso mehr dabei unterstützen Ihren Weg zu beruflicher Weiterbildung zu finden!

Gemeinsam mit unseren Teilnehmern, Schülern und Studenten werden wir den virtuellen Campus stetig erweitern und mit interessanten Infos und Raumeindrücken füllen. Schauen Sie also gern auch später mal wieder rein.

Selbstverständlich stehen Ihnen weiterhin auch die klassischen Kommunikationswege offen. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Mit der 4. Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes, welches am 01.08.2020 in Kraft tritt, können sich die Geförderten auf höhere Zuschussanteile, höhere Freibeträge und höhere Darlehenserlasse beim Aufstiegs-BAföG freuen:

  • die stufenweise Förderung bis auf "Master-Niveau" wird eingeführt,
  • die Unterhaltsförderung für Vollzeitgeförderte wird zu einem Vollzuschuss ausgebaut,
  • der einkommensunabhängige Kinderbetreuungszuschlag für Alleinerziehende wird von 130 Euro auf 150 Euro erhöht,
  • der Zuschussanteil zum Maßnahmenbeitrag für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren wird von 40 Prozent auf 50 Prozent erhöht,
  • der Belohnungserlass steigt von 40 Prozent auf 50 Prozent,
  • die sozialen Stundungs- und Sozialerlassmöglichkeit für
    Geringverdiener werden erweitert,
  • bei Existenzgründung erfolgt ein vollständiger Erlass der Darlehensschuld.

Um Ihnen die Änderungen der Förderrichtlinien zu verdeutlichen, haben wir ein Rechenbeispiel für eine unserer Aufstiegsfortbildungen erstellt.

Rechenbeispiel anhand der Aufstiegsfortbildung zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in bei der AWV GmbH

  Alt Neu
Lehrgangsgebühren AWV 3100,00 EUR 3100,00 EUR
Prüfungsgebühren IHK 380,00 EUR 380,00 EUR
Summer der förderfähigen Fortbildungskosten 3480,00 EUR 3480,00 EUR
     
Zuschuss KFW (alt 40% | neu 50%) 1392,00 EUR 1740,00 EUR
Darlehenssumme 2088,00 EUR 1740,00 EUR
     
Erlass KFW (alt 40% | neu 50%
auf Restdarlehen bei erfolgreicher IHK- Prüfung)
835,20 EUR 870,00 EUR
zu tilgende Darlehenssumme - Ihr Eigenanteil: 1252,80 EUR 870,00 EUR

Hier geht es zum offiziellen Förderrechner des BMBF.

Weitere informationen zum Thema finden Sie unter: