Menu

Praxisanleiter in Gesundheitsfachberufen nach SächsGfbWBVO

Kursnummer: G-03-01
Termin: 24.04.2023 – 12.01.2024,
08:30 – 15:00 Uhr (1 Woche/Monat)
Dauer: 300 UE Präsenzunterricht
Anmeldefrist: jeweils 1 Monat vor Kursbeginn
Lehrgangskosten: 2.299,00 EUR
Veranstalter: Berufsfachschule für Altenpflege der Akademie für berufliche Bildung gGmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden
  30 Fortbildungspunkte bei der RbP®
Anmeldung (verbindlich)

* Die mit einem Stern versehenen Felder sind Pflichtfelder!

Bitte angeben, wenn der Schulungsvertrag mit der Einrichtung geschlossen werden soll.

Ich melde mich / meine/n Mitarbeiter/in hiermit verbindlich für den ausgewählten Kurs an der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH an.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung einen Schulungsvertrag.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei einer späteren Absage werden 50 % der Kosten berechnet.
Bei einem Rücktritt 1 Woche vor dem Kurs wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Einwilligung zur Datenschutzerklärung:
Ich bin damit einverstanden, dass die AWV personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung dieser Anfrage speichert und verwendet. Vollständige Datenschutzerklärung

Dieses Formular wurde elektronisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Der Anmeldevorgang war erfolgreich, wenn Sie das Bestätigungsfenster sehen!


Nach Vorgabe der Pflegeausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) führen wir die gesetzlich geforderte Weiterbildung für Praxisanleiter mit einem Stundenumfang von insgesamt 300 Stunden inkl. 24 Stunden Hospitation durch. Die Teilnehmer werden befähigt, die komplexen Aufgaben eines Praxisanleiters im jeweiligen beruflichen Handlungsfeld kompetent und zielgerichtet zu übernehmen. Neben den neuen Anforderungen an die generalistische Pflegeausbildung werden auch die pädagogischen und sozialen Kompetenzen gefördert und gestärkt.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Staatliche Erlaubnis zur Ausübung eines Gesundheitsfachberufes nach § 2 Abs. 2 SächsGfbWBG
  • Berufserfahrung von mindestens 12 Monaten

Inhalt:

  • Modul 1: Ein professionelles Berufsverständnis als praxisanleitende Person entwickeln
  • Modul 2: Beziehungen individuell wahrnehmen und gestalten
  • Modul 3: Die praktische Ausbildung planen, Anleitungssituationen vorbereiten, durchführen, evaluieren und Qualität sichern
  • Modul 4: Prüfen und Bewerten
  • Modul 5: Lernortkooperation mitgestalten
  • Modul 6: Achtsam sein und verantwortungsvoll handeln
  • Zur freien Verfügung sind 50 h Selbststudium

Prüfung:

Jedes Modul schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die praktische Prüfung erfolgt unter Praxisbedingungen.